www.SVT-Silver.deDatenschutz | Impressum  
direkt zu www.Sealing-Plugs.de Ruf Kontakt E-Mail  
Druckverstärker MP-T Serie bis 800 Bar
MP-T

Der MP-T Druckverstärker wurde für den Leitungseinbau konstruiert und kann direkt an der Stelle, wo höherer Druck benötigt wird, eingebaut werden. Der MP-T Druckverstärker arbeitet automatisch und erzeugt Enddrücke bis 800 bar. Hochdruckseitig sind alle Ventile integriert und der MP-T bietet damit eine kostengünstige Lösung zur Erzeugung von höheren Drücken an. Die Hochdruckseite wird durch Ventile auf der Zuführseite gesteuert. Die MP-T Druckverstärker werden serienmäßig mit 7 verschiedenen Übersetzungsverhältnissen angeboten. Weitere Übersetzungen sind auf Anfrage möglich. Die kompakte Konstruktion vereinfacht den Einbau in neue sowie vorhandene Hydrauliksysteme.

Als Option wird der MP-T mit einem entsperrbaren Rückschlagventil angeboten, welches es ermöglicht, den hochdruckseitigen Druck durch den MP-T zu entlasten (siehe Funktion).


MP-T Daten

Menge & Druck:
Die zugeführte Menge sowie der Druck sind von dem gewählten Übersetzungsverhältnis abhängig und müssen dementsprechend begrenzt werden. Die Tabelle gibt die maximale Menge und den maximalen Zugangsdruck für die angebotenen Übersetzungsverhältnisse an. Die Menge Q1 gibt den Volumenstrom für den Punkt an, an dem der Pumpendruck hochdruckseitig erreicht ist. Die Menge Q2 zeigt die abgegebene Menge beim Enddruckaufbau an (siehe Zyklus).
Alle Angaben sind Maximalwerte. Bitte beachten, dass die angegebenen Mengen viskositätsabhängig sind.


MP-Menge+Druck

Spezifizierung eines MP-T:
MP-T Erst wählen, ob das entsperrbare Rückschlagventil POV eingebaut sein muss, dann das Übersetzungsverhältnis wählen und letztlich auch das Anschlussgewinde.


Beispiel:
Ein MP-T mit entsperrbarem Rückschlagventil POV, Übersetzungsverhältnis 5,0:1 und G1/4" Anschlüsse:

= MP-T-P-5.0-G

leistungsstark - platzsparend - leicht einzubauen

Dürfen wir etwas für Sie tun?  Fragen Sie doch unverbindlich an.

Zur MP-Serie Übersicht