www.SVT-Silver.de Datenschutz | Impressum  
direkt zu www.Sealing-Plugs.de Ruf Kontakt E-Mail  
Blindnietschrauben / Blindnietbolzen
Technische Information:

Blindnietschrauben arbeiten nach dem gleichen Prinzip wie Blindnietmuttern. An Stelle des Innengewindes tritt hier die Schraube, welche über eine homogene Punktschweißung mit der Stauchhülse verbunden ist.

Belastbarkeit:

Die Schweißung bewirkt zum einen die verdrehsichere Verbindung beider Komponenten miteinander und hält zum anderen das Ende der Stauchhülse stabil unter dem Schraubenkopf fest. Ohne dem würde der sich beim Nietvorgang bildende Wulst das Material vom Schraubenkopf wegziehen. Hierdurch ist eine absolute Stabilität und Belastbarkeit der Blindnietschraube gewährleistet. Unter absolut versteht man, dass bei Überbelastung die Schraube nachgibt, nicht die Vernietung. Blindnietschrauben können also nach ihrer Vernietung genauso belastet werden, wie DIN-Schrauben in gleicher Qualität. Blindnietschrauben werden in Festigkeitsklasse 8.8 geliefert.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung kann mit den handelsüblichen Blindnietmutter-Setzgeräten erfolgen. Hierfür wird lediglich der Einsatz ausgetauscht, der als Ersatzteil erhältlich ist. Der Einsatz besteht aus einem Mundstück und einem innenliegenden Innengewindedorn zur Aufnahme des Schraubengewindes.

Positionierung:

Beim Nietvorgang drückt das Mundstück (welches natürlich plan sein sollte) den Hülsenkopf auf das Werkstück, richtet damit das Werkzeug und den darin befindlichen Innengewindedorn in einem Winkel von 90° zur Werkstückoberfläche aus. Daraus folgert, dass die Schraube nach der Vernietung exakt 90° zur Werkstückoberfläche steht. Wird die Blindnietschraube in ein Rohr vernietet, so trifft dies natürlich nur für die axiale Richtung zu. Die radiale Richtung muss dann durch den Bediener oder durch die Werkzeugführung besorgt werden.

 

  bnschraubebnschraube1  
Ausführungen:

Blindnietschrauben werden in den Abmessungen M4 bis M8 in Ausführungen Flachkopf und Senkkopf angeboten. Der Klemmbereich (nietbare Materialstärke) geht üblicherweise von 0,5 mm bis 6,0 mm. Die verfügbaren Schraubenlängen entsprechen den handelsüblichen. Werkstoff: Stahl verzinkt weiß, besondere Oberflächenbehandlungen auf Anfrage möglich. Selbstverständlich sind Sonderabmessungen im Gewindebereich M4 - M8 möglich. Je nach Abmessung sind jedoch gelegentlich Mindestabnahmemengen erforderlich.

Dürfen wir etwas für Sie tun?  Fragen Sie doch unverbindlich an.

zu den Datenbanken des Herstellers:            Blindnietschrauben - Flachkopf            Blindnietschrauben - Senkkopf